Aktuelles

Stand : 26.08.20 15:12:47 

Beim Grillen des Ortsvereines I16 01.08.2020 besprechen Jens (DH6BB) und Udo (DO6UJ) einige Detail für den Aufbau. Später wird noch mit Bert (DL9BBH) und Claus (DG9BHD) besprochen wie Rechnungen für die Kasse aussehen müssen.

*******************

Die 9k6 Einstiegs QRG RX 430.450 MHz / TX 439.850 MHz Semi-Duplex wird an DB0WTV überschrieben und wird Jetzt für DMR benutzt.

*******************

Die D-Star Technik QRG TX 439.49375MHz RX 431,89375 MHz (-7.600) wird an DB0WTV überschrieben und mit gleicher Hardware von dem Standort aus Betrieben.

*******************

XXXXXXXXXXXXX

Ende 2011

*******************

Am geplanten Termin 09.04.2011 haben viele geholfen. Vielen Dank an Jens (DH6BB), Kurt (DH9BAK), Uwe (DG2LBK), Ralf (DG4BRT), Heinz (DK8BT), Claus (DG9BHD), SWL Kurt, SWL Helga, SWL Jan-Ole, SWL Henning, SWL ?? (Papa von Henning) und andere.

Sie haben die Technik demontiert und in handliche Stücke zerlegt. Sie wurden von fast allen Anwesenden heruntergetragen. Anschließend bekommen die Teile und Gerätschaften Asyl in der Garage und Wohnung von Claus. Der Standort Voslapp ist jetzt Amateurfunkfrei. 

*******************

An 09.04.2011 ist die nächste Abbaurunde geplant. Sie beginnt um 10:00 Uhr in Voslapp. Es werden noch mehrere Abbauhelfer gesucht. Es sollen die Rechner und Funkgeräte Demontiert werden. Sie sollen einer Wartungs – und Funktionskontrolle unterzogen werden.

*******************

Heute am 31.03.2011 haben sich Claus DG9BHD, Eckhard DL6BAJ und SWL Janina am Standort von DB0WHV getroffen. Es wurden alle Amateurfunk Antennen und die HAMNET Technik demontiert, ebenfalls fast die gesamten Antennen – und Versorgungsleitungen. Einige Stücke wurden von anderen Turmmitbenutzern als Haltepunkte benutzt und konnten nicht entfernt werden. Im Zuge dieser Maßnahme hat DB0WHV mangels Antennen QRT gemacht.

zurückStartseiteweiter